Leistungssteigerung durch Hypnose im Sport

Sportler bereiten sich auf Wettkämpfe mit Mentaltraining vor. Erheblich effektiver ist die Vorbereitung über Hypnose. Hypnose ermöglicht:

  1. tiefsitzende Blockaden zu lösen, die ein erfolgreiches Abschneiden verhindern wenn es zählt
  2. im entscheidenden Augenblick so stark fokussiert zu sein, dass alles andere was vorher war und was gerade geschieht, ausgeblendet wird
  3. erfolgreiche Aktionen immer wieder zu erleben und so zum tragenden Bestandteil der Persönlichkeit zu machen
  4. nicht erfolgreiche Aktionen im Detail und Zeitlupe zu analysieren, um das Hindernis aufzulösen

Hypnose ermöglicht also, sich kontinuierlich zu verbessern, um seine Leistung abrufen zu können in voller Konzentration, wenn es zählt. Der entscheidende Vorteil dabei ist, dass selbst in Hypnose das körperliche Erleben wie im echten physischen Training möglich ist, also für das Gehirn keinerlei Unterschied besteht, ob die Übung „in echt“ oder in Trance erfolgt.

Die Effektivität dieser Art von Training lässt sich noch erhöhen, wenn Sie am Trainingsort durchgeführt wird (wenn entsprechende Räumlichkeiten für eine Hypnose bestehen), also das in Trance erlernte und verbesserte sofort angewendet wird. Dann werden Veränderungen sofort erlebbar und offensichtlich.

Das Vorgehen ist darauf ausgerichtet, ob es sich um Individualsportart, wie z.B. Golf, Tennis, Skirennen, Bobrennen, Biathlon etc. handelt, oder um Gruppensportarten wie Fußball, Handball, Basketball etc.